Gestüt Rosenhof
Im Einklang von Pferd und Reiter

Willkommen auf dem Gestüt Rosenhof in Langenhahn-Hölzenhausen  

 

 September.2020

Unsere Reitschule hat noch Plätze frei!

v.l. Nala, Fabienne Lieselotte Seemüller, Mero & Nicki                     

                                                                                                                                                                                     Juli.2020

Mittagspause auf dem Rosenhof


Mai.2020 

Unsere neuen Paddockboxen sind fertig
...u
nd wurden direkt bezogen - herzlich Willkommen auf dem Gestüt Rosenhof!


Box frei zum 01. Juni 2020 

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse! Wir freuen uns auf neue freundliche Gesichter


Schritt für Schritt in die richtige Richtung

Wir bewegen was - hier entstehen unsere neue Paddockboxen!


 Koppelglück - die Saison ist eröffnet! 

April.2020

Liebe Pferdefreunde,
Liebe Reitschüler,
 
Endlich dürfen wir nach Rücksprache mit den zuständigen Stellen unseren Reitschulbetrieb wieder aufnehmen!

Wir bieten einen stressfreien und harmonischen Umgang mit dem Pferd. Ob Sie einen entspannten Ausritt genießen wollen, Ihre Angst vor dem Pferd besiegen wollen oder einen pädagogischen und freundlichen Reiterhof für Sie oder Ihr Kind suchen, sind Sie bei uns richtig. 

Dabei ist es jedoch Folgendes zu beachten:

Melden Sie sich bitte telefonisch bei uns um eine Reitstunde zu vereinbaren. Sie erhalten dann Informationen zu den vorgesehenen Hygienemaßnahmen, die unbedingt einzuhalten sind. Kommen Sie uns bis auf weiteres bitte nicht  unangemeldet besuchen! Bitte beachten Sie den Mindestabstand zu anderen Menschen auf unserer Anlage.

Wir freuen uns auf Sie!

 

März.2020

Corona veranlasst uns das Gestüt Rosenhof 
vorübergehend zu schließen! 

Ausschließlich Einsteller, Mitarbeiter, Tierärzte und Hufschmiede dürfen zur Grundversorgung der Pferde die Reitanlage betreten!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung 

Wir danken für Ihr Verständnis - bleiben Sie gesund!

Das Rosenhof-Team 

Februar.2020

Tiefschneespaß auf dem Rosenhof


Januar.2020

Handarbeit

Handarbeit ist ein umstrittenes Thema - aber auch hier haben wir uns die Auffassung "was weiterhilft hat recht" zur Philosophie gemacht. Beispielsweise werden die Seitengänge vom Sattel aus viel sauberer, wenn man sie vom Boden an der Hand sauber vorbereitet hat, sie verstanden wurde und auch die Hilfengebung bekannt ist. Dadurch kommt man von Oben nicht in die Versuchung zu ziehen oder kommt in die Situationen die ein Quetschen, Klemmen oder Krafteinwirkung des Reiters zu Folge haben. 
Gleichzeitig wird das Pferd zum Beispiel beim Übertreten an der Hand mobilisiert und beweglich, locker und geschmeidig. Neue Lektionen werden in Ruhe erarbeitet und die Pferde können dabei ihre Ruhe finden und entspannen, sodass sie die neuen Aufgaben besser verstehen und diese nicht mit Stress in Verbindung bringen - was leider beim Reiten oftmals der Fall ist.
Ein weiterer positiver Effekt der Handarbeit ist es, dass der Rücken und einige weitere wichtige Muskelpartien unserer Vierbeiner gestärkt werden.

Bei unserem Lehrgang am vergangenen Wochenende hat sich auch gezeigt, dass Pferde die etwas Koordinationsschwierigkeiten, Beinprobleme oder auch Balancedefizite haben, von einem auf den anderen Tag schon Verbesserungen manifestierten. 
Die Handarbeit bringt eine große Intensivierung der Beziehung zwischen Mensch und Pferd mit sich - ein vertrauensbildendes Miteinander - es fordert auch ein hohes Maß an Konzentration und Achtsamkeit von beiden Seiten. Beide Seiten lernen besser aufeinander zu achten und respektieren sich auf einer ganz anderen Ebene.  

Überraschend war für unsere Teilnehmer, wie fein ihre Partner führen sind und wie intensiv Pferde mit uns kommunizieren. Welch großen Ehrgeiz unsere Freunde durch die Handarbeit entwickelten und eine positivere Ausstrahlung in Verbindung mit viel Ruhe nach wenigen Minuten geschaffen wurde, begeisterte auch die Zuschauer. 
Für einige Teilnehmer war es überraschend, dass Lektionen wie Schulterhereinholen, Traver, Renver u.a. vom Boden aus geschult werden können - und wie genau die Hilfengebung dennoch erfolgen muss, wieviel Geschicklichkeit es bedarf, was von Außen oft so einfach erscheint, aber auch schnell zu Missverständnissen führen kann. 

Kleine Denkanstöße für die eigene Reiterhand sowie den täglichen Umgang und das Training konnten mit nach Hause genommen werden. 

Es gibt viele Punkte, wo Handarbeit eingesetzt werden kann, wie zum Beispiel bei Rekonvalenszenspferden, zur Abwechslung im Alltagstraining, bei Jungpferden zum Erlernen neuer Lektionen, bei älteren Pferden zur Erhaltung der Beweglichkeit, bei Kommunikationsproblemen und natürlich zum allgemeinen Muskulaturaufbau.

Es war für uns eine große Freude, die Entwicklung wie auch die Veränderung des Verhältnisses zwischen Pferd und Reiter wahrzunehmen und zu unterstützen. 

Ein großes Dankeschön an unsere Teilnehmer für die großartige Zusammenarbeit und auch für die interessanten Gespräche. Zugleich möchten wir uns auch für das tolle Feedback bedanken!

Wir freuen und auf die kommenden Lehrgänge mit euch und sind auf neue Gesichter, eure Pferde und Geschichten gespannt. 

Neue Termine werden regelmäßig hier verkündet. 

Liebe Grüße
Das Rosenhofteam


Januar.2020

Fortschritt auf dem Gestüt Rosenhof

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Gestüt Rosenhof unser erster Dressurlehrgang 2020 statt. "Winterzeit ist Trainingszeit"  haben sich unsere motivierten Teilnehmer zu Herzen genommen und unter der Leitung von Michel Hempel viel gelernt. Auch für Verpflegung wurde bestens gesorgt und so konnten die Zuschauer, in der wohligen Wärme und in neuer Atmosphäre vom Reiterstübchen aus, das Treiben in der Reithalle beobachten. 

Unser Reiterstübchen wurde dieses Wochenende eingeweiht und feierlich eröffnet. In den letzten Wochen ist hier ein gemütlicher Ort entstanden - das Herzstück unseres Hofes! Hierher laden wir Sie herzlich ein, zu Tee, Kaffee und Kuchen und interessanten Gesprächen unter Gleichgesinnten. 

Im Anschluss an den zweiten praktischen Teil am Sonntag, gab es ein Ponyreiten. Voller Begeisterung haben viele kleine Gäste unsere Ponys geschmust und sich von ihnen durch die Halle tragen lassen...

Für uns war das Wochenende ein voller Erfolg! 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für das tolle Feedback und freuen uns, wenn auch Sie beim nächsten Lehrgang mit dabei sind.

Nur noch wenige Plätze frei - jetzt noch schnell anmelden:
Hand- und Bodenarbeitslehrgang
"Was von unten nicht klappt - klappt von oben erst recht nicht" 
am kommenden Wochenende 25. und 26.01.2020 bei Fabienne Seemüller

 



Mit Galopp ins neue Jahr!

Unsere Reitschule hat Zuwachs bekommen - seit Ende Dezember 2019 ist Nykita mit von der Partie. 
Die liebevolle Stute ist eins von fünf Schulpferden, die darauf warten mit Ihnen ins Training zu gehen.

Alle Infos zu unseren Reitschulpferden finden Sie hier auf der Homepage.

Wir freuen uns auf Sie! 

Punker, Michel Hempel, Rubina, Fabienne Seemüller, Nykita, Mero, Emily und Mocki (v.l.)

                                              
Wir wünschen ein fröhliches neues Jahr

Für uns hat im November etwas Wunderschönes begonnen - das Leben und die Arbeit auf dem Gestüt Rosenhof! Wir genießen die Zeit mit Ihnen und Ihren Pferden sehr und wollen hiermit Danke sagen, für das Vertrauen das Sie uns entgegen bringen. 

Die Vierbeiner haben die silvesterliche Knallerei gut verkraftet und so starten wir voller Tatendrang und Begeisterung das neue Jahr. 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit und alles Gute für das neue Jahrzehnt!

Das Rosenhof-Team 


                                                                                   

Dezember.2019

"Was von unten nicht klappt - klappt von oben erst recht nicht" 

Hand- und Bodenarbeitslehrgang am 25. und 26.01.2020 bei Fabienne Seemüller

Sie möchten Ihr Pferd nicht nur vom Sattel aus trainieren und sind auf der Suche nach Abwechslung? 
Ihre reiterlichen Schwerpunkte sollen vom Boden aus unterstützt oder gar weiter ausgebaut werden?  
Sie haben gezielt Baustellen an denen Sie vom Boden aus arbeiten möchten? 
Aus dem Sattel klappt nicht alles wie gewünscht und Sie möchten vom Boden aus Vorarbeit leisten? Haben Sie Kommunikationsprobleme mit Ihrem Pferd, oder sogar ein "Problem"Pferd?

Gerne begleite ich Sie auf diesem Weg und freue mich auf Sie, Ihr Pferd und Ihre gemeinsame Geschichte! 

Sie haben Interesse, aber kein eigenes Pferd zur Verfügung? Auf dem Gestüt Rosenhof ist das kein Problem! Wir bieten sehr gut ausgebildete Lehrpferde an. 

Details finden Sie unter dem Menüpunkt "Lehrgänge".

                                                                                                    


                             Noch kein passendes Weihnachtsgeschenk gefunden ? 

Am 18. und 19.01.2020 bietet wir einen Dressurlehrgang "Winterzeit ist Trainingszeit" mit 
Michel Hempel an.

Sie haben Interesse, aber kein eigenes Pferd zur Verfügung? Auf dem Gestüt Rosenhof ist das kein Problem! Wir bieten sehr gut ausgebildete Lehrpferde an. 

Unter der Abteilung "Lehrgänge" finden Sie alle wichtigen Infos!

Wir würden uns freuen, Sie am 18.01.2020 persönlich bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen eine besinnliche Adventszeit!



Unsere Reitschule hat noch Plätze frei!

Die individuell passende Reitschule für sich zu finden ist schwierig. Wir stellen Ihnen sehr gut ausgebildete Lehrpferde und eine ausgesprochen lernfreudige Atmosphäre zur Verfügung, damit wir Ihren ganz persönlichen Trainingsplan verfolgen können. Kleine Etappensiege bringen uns gemeinsam zu Ihrem individuellen Ziel.

Informieren Sie sich unter "Leistungen" oder vereinbaren Sie einen Kennenlerntermin. 
Wir freuen uns auf Sie!  


           Sie sind noch auf der Suche nach dem richtigen Zuhause für Ihr Pferd?

Das Gestüt Rosenhof hat zum 01.01.2020 Boxen frei! Näheres zu unserer Philosophie und unserem Konzept können Sie unter "Gestüt Rosenhof" lesen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!

                                                                                                                                                                                                 

November.2019

Liebe Kunden, liebe Kollegen,

LIEBE FREUNDE!

Alles hat seine Zeit……und eine geht nun zu Ende!

Wir sind uns vor einiger Zeit darüber klar geworden, dass es für uns eine Zeit NACH dem Rosenhof geben soll. Diese wurde heute gegen 13.00 Uhr von einem Notar eingeläutet und wir haben das Gestüt Rosenhof an Frau Fabienne Seemüller verkauft.

Die letzten 27 Jahre, in denen wir das Gestüt Rosenhof zu dem gemacht haben, was es heute ist, waren mit allen „Aufs und Abs“ sehr intensiv, sehr anspruchsvoll, aber auch sehr erfüllend und schön. Das haben wir natürlich nicht nur den Pferden, sondern vor allem auch Euch zu verdanken, die uns in dieser Zeit als Kunde, Lieferant oder Kollege begleitet haben. Viele davon dürfen wir inzwischen Freunde nennen. Wir möchten Euch allen recht herzlich dafür danken.

Dennoch gibt es keinen Anlass für Abschiedsworte.
Zwar sind wir nicht mehr Eigentümer des Rosenhof und werden künftig auch nicht mehr hier, sondern in Fehl-Ritzhausen (ca. 7 km vom Hof entfernt) wohnen, aber unseren Kunden dürfen wir mitteilen, dass wir Fabienne Seemüller in ihrer Arbeit auf dem Rosenhof mit Rat und Tat zur Seite stehen werden und auch weiterhin für Euch Leistungen wie Unterricht, Beritt, Turniervorstellung usw. zu den üblichen Konditionen anbieten (vielleicht sogar mit größeren Kapazitäten). Auch der Verkauf von Dressurpferden geht wie gewohnt weiter seinen Gang.

Wir freuen uns auf die künftige alte und neue Zusammenarbeit mit Euch und Fabienne!

Noch heute werden wir bis zum 04. Oktober einen Co2-feindlichen Urlaub antreten. Danach werden wir zusammen mit der neuen Eigentümerin auf Euch zukommen und die relevanten technischen und organisatorischen Details darlegen, damit die Übergabe zum 01. November für Euch möglichst problemlos stattfindet.

Wir wünschen Fabienne eine genauso schöne und erfolgreiche Zeit auf dem Rosenhof, wie wir sie hatten und sind zuversichtlich, dass sie die an sie gestellte neue Herausforderung mit Bravour meistern wird. 

Birgit & Marcel Kanz


E-Mail
Anruf
Karte